Wanderprediger.com

Wanderprediger - Plane nie, sondern lebe Deine tiefste radikale Seele!

Musik

8. März 2009

Musik

Tags:

Das Leben ist ein Ablauf von positiven und negativen Emotionen und am Ende eines menschlichen Lebens kommt die letzte und größte Gefühlswallung. Ist der Tod positiv oder negativ liegt allein an dir - mehr ist das Leben nicht!!


PDF Version des Artikels

Impressum

12. Februar 2009

Impressum

Tags:

adresse

www.youtube.com/derWanderprediger


PDF Version des Artikels

Aktionen

10. Februar 2009

Die Kunst ein freies Leben zu führen!

Tags:

Der Wanderprediger zieht durch die Natur und produziert seine Musik - Leid, Schmerzen, Frust, Niederlagen und die ewige Schwermut verstärken die Sehnsucht auf die Heimat ‘Ewigkeit’.

… aber zuvor muss noch einiges in dieser selbstsüchtigen und geistlosen Welt etwas getan werden !!
Ich möchte es auferstehen lassen:
Das Zentrum für Wanderprediger und Lebenshilfe
Wir haben nicht mehr viel Zeit - näheres folgt.

www.youtube.com/derWanderprediger

Einige haben gefragt - hier gibt es T-Shirts und Mützen vom Wanderprediger:

shop.meilicke.de/catalog/


PDF Version des Artikels

Videos - Erkenntnisse

Videos - Erkenntnisse

Tags: ,

Der Wanderprediger
Es war das Jahr 2014. Die breite Bevölkerung war uneinsichtig und nichtssagend geworden. Radikale und veränderungsstarke, geistige Strömungen waren mit allen Mitteln der Vereinheitlichung in den tränenüberfüllten Boden der Mutter Erde verbannt worden. Es war ein Leben des völligen geisitgen Zerfalls und der körperlichen Zerstörung eingetreten. Politik und Staat konnten nur noch mit äußerster Polizei- und Militärgewalt existieren. Wo war diese so aufgeklärte Menschheit nur hingekommen. Das Ende der menschlichen Kreatur war in Sicht. Kein Weg, kein Zufall, einfach nur ein ewiger Stillstand.
Doch ein Mann war auf anderen Pfaden des Lebens gelaufen. Er hatte immer die Wahrheit in seiner göttlichen Bestimmung gesucht. Er kannte keine Gesellschaft, die unter neurotischen Sach- und Systemzwängen litt. Er liebte alle Menschen in ihrer ursprünglichen Schöpfungskraft. Er war auf seinem Weg zum Paradies.
Es war ein wunderschöner Herbstabend mit einer lauen Brise in der wohlriechenden Luft. Die Bäume sprachen ruhige, lange Worte zu den Königen der Lüfte. Die Mutter Erde spürte den Herzschlag eines einsamen Wanderers. Es war kein biologisches, menschliches Wesen, welches hier die Höhen und Tiefen der Waldgebiete zog, nein es war eine göttliche Kreatur, die eine kompromißlose Aura versprühte.
Nun war die Zeit des Fastens, des Betens, des Denkens, des Schreibens und des göttlichen Philosophierens vorüber. Er war nun dazu bestimmt sein Wanderpredigerdasein auf der ganzen Welt darzustellen. Er ging nun zu jedem Haus und Platz auf dieser Mutter Erde und sprach zu allen Menschen und Tieren. Er liebte sie, alle diese göttlichen Geschöpfe. Seine Weisheiten und Ratschläge waren wohlschmeckende Nahrung für ein seelenerfülltes Leben.

    Jahre über Jahre waren vergangen und der Wanderprediger hatte mit allen Menschen auf allen Kontinenten gesprochen und diskutiert. Selten wurde er freundlich aufgenommen, geschweige denn geliebt oder gern gesehen. Die meisten Menschen hassten ihn. Oft wurde er geschlagen, verprügelt und manchmal sogar gefoltert. Aber er hatte seine göttlich-jesuanische Vision verkündigt. Jeder hatte seine Worte gehört und musste sich bald entscheiden. Der kompromisslose Wanderprediger war ein Bote des Himmels. Wenige Menschen nahmen seine erfreulichen Nachrichten ernst. Doch gerade diese wenigen Menschen nahm der rebellische und liebenswürdige Wanderprediger mit in seine Welt des Freigeistes. Keine moralischen Gesetze und keine intoleranten Gefühlsregungen konnten das Leben der Wanderpredigergemeinschaft in Frage stellen.

      Es war ein Waldgebiet der absoluten Wahrheit. Es begann ein Leben der glaubwürdigen Freiheit. Die Aura jeder einzelnen Persönlichkeit strahlte Liebe, Entschlossenheit und Seelenverständnis aus. Es war ein beeindruckendes und völlig außergewöhnliches Wanderpredigerzentrum entstanden.. Es war eine Welt der Radikalität, welche gemeinsame Liebe und bedingungslose Toleranz zur Voraussetzung hatte.

      Die Welt der Masse war zu einer äußeren, oberflächlichen Scheinwelt geworden. Immer wieder kamen einzelne Kreaturen in die Welt des Wanderpredigerzentrums, weil sie ihre eigenen seelisch-geistigen Energien wahrgenommen hatten.

      Nach vielen Jahren der seelischen Erfüllung und des geistigen Komponierens hatte der Wanderprediger eine große göttliche Vision. Er hatte ein großes Zentrum aufgebaut, welches vielen freiheitsliebenden und selbstbestimmten Menschen diente. Der Wanderprediger musste nun gehen, denn seine Seele ….



      PDF Version des Artikels

Home

Wanderprediger – Der musizierende Zweifler

Tags: , , , , , , , ,

Lieber Internetuser, der Du Dich auf diese Seite verirrt hast,
es geht nur um DICH und MICH !!!

Du erkennst, was mit dir geschieht und gemacht wird. Die ganze Welt ist voll mit Besserwissern, Gurus, Göttern, Meistern, Meisterinnen, Hexen, Pfarrern, Esoterikern,…die und noch viele mehr wissen ganz genau, was für dich gut ist.
HALT - STOP da stimmt etwas nicht. Die ganze Welt ist so abgefuckt und da wollen ein paar Menschen erleuchtet und besser als du sein. Diesen heiligen Besserwissern geht es nur um das Kapital und ihr eigenes Ansehen. Die Welt und ihre Menschen bestehen nur aus Lügen, Illusionen, Verdrängungen und der ewigen Gier nach MEHR.
Ich und du. wir sind anders - wir wollen EHRLICHKEIT, WAHRHEIT, AUTHENTIZITÄT und ein wenig SINNERFÜLLUNG !!
Du bist der Chef und Meister deines Lebens - wenn du hassen oder lieben willst, dann tust du es mit deiner Überzeugung.
Ich glaube der Sinn des menschlichen Lebens liegt darin einen guten Übergang vom diesseitigen ins jenseitige Leben zu schaffen. Ein erfülltes Leben ist ein wahrhaftiges Leben, welches nur der eigenen Authentizität und Ehrlichkeit dient. Tue, was DU erkannt hast !
www.youtube.com/derWanderprediger

cf4crw_0131_011



PDF Version des Artikels